Newsletter #01/2018

Bitte denken Sie daran, dass von Ihnen legitimierte Datenabnehmer ausschließlich online gestellte Artikel einsehen und abrufen können. Sie wissen nicht, wie man Artikel online stellt? Nutzen Sie das im Portal hochgeladene Handbuch (unter Support – sonstige Downloads). Mit unserer Stapelverarbeitung können Sie den Status ihrer Produkte mit nur wenigen Klicks anpassen.

Die BIOFACH naht. Sie haben offene Fragen rund um unsere Genossenschaft? Vereinbaren Sie einen persönlichen Gesprächstermin mit unseren Vorständen, Wilhelm Rinklin und Ronny Stein, oder unseren Mitarbeitern. Die Zeitslots sind knapp, kontaktieren Sie am besten noch heute Matthias Mundt. Bitte beachten Sie, dass wir keinen eigenen Stand auf der BIOFACH haben, ein spontanes Treffen ist somit nicht möglich. Besuchen Sie zudem auch unsere Veranstaltung am 16. Februar (Freitag) von 17 bis 18 Uhr im Fachhandelsforum. Gemeinsam mit Tina Andres (Landwege eG) und Joachim Weber (Bits & Bytes GmbH) werden wir über die Nützlichkeit und Zukunft von Artikelstammdaten für den Einzelhandel diskutieren.

Die Anzahl der bei uns registrierten Datenabnehmer wächst stetig. Bereits jetzt greifen viele Großhändler, Kassensystemdienstleister und Onlineshops auf ihre Produktdaten zu. Laut unseren AGB ist die Weitergabe von Daten an Dritte untersagt, es sei denn die Aufrechterhaltung des Betriebes erfordert dies. Händlern, die Daten - beispielweise an ecoinform - weiterleiten, empfehlen wir daher dringend, vertraglich zu regeln, in welchem Umfang und für welche Dienstleistung die Artikeldaten der Hersteller genutzt werden dürfen. Sie sind zudem angehalten, den Herstellern zu kommunizieren, dass ein externer Dienstleister die Hersteller-Artikeldaten, z.B. für einen Onlineshop, nutzt.

Save the date: Unsere 4. Generalversammlung wird am 17. Mai 2018 - voraussichtlich in Fulda - stattfinden. Mehr Informationen folgen in einem der nächsten Newsletter und natürlich mit der persönlichen Einladung. Nutzen Sie die Vorteile der Rechtsform Genossenschaft und entscheiden Sie mit. Auf der Generalversammlung werden wir u.a. die Einnahmen und Ausgaben der Data NatuRe präsentieren und Sie können die Zukunft des gemeinsamen Datenpools durch ihre Stimme mitgestalten.